Entwicklung

10 Tage Kurs zum Erlenen der Grundlagen für das SharePoint Framework (englisch)

Während meiner Recherche nach Unterlagen für einen Einstieg in die Entwicklung von SharePoint Framework-Lösungen bin ich auf folgenden

React zur Anzeige von News im SharePoint

Heute wollen wir News im SharePoint mit Hilfe von React anzeigen. Für die Entwicklung verwenden wir Visual Studio Code. Dazu öffnen wir mit Visual Studio Code den Ordner, in dem das Projekt erstellt werden soll. Im Anschluss wird mit den folgenden Befehlen das Projekt „newsview“ erstellt. npm install -g create-react-app create-react-app newsview Da wir das

Erweiterung der SharePoint 2016 SuiteBar über einen RESTful Service

Auch wenn es mit dem neuesten Feature Pack möglich ist die Einträge im AppLauncher zu erweitern (siehe dazu

Tasklist mit Timeline im Feature hinzufügen

In diesem Blog möchte ich zeigen, wie eine Tasklist mit der SharePoint 2013 typischen Timeline über eine Elements.xml im Feature erzeugt werden kann.   Hierzu erzeuge ich ein neues SharePoint 2013 Projekt (Empty SharePoint 2013 Project) und füge eine neue Liste hinzu.   Als Basistemplate der Liste sollte Tasks gewählt werden.     HINWEIS Sie

Konfigurierbare Webpartverbindungen im SharePoint 2013

Als ich in den letzten Tagen in einem Projekt eine statische Webpartverbindung so anpassen musste, dass diese individuell

SharePoint EventReceiver – BeforeProperties und AfterProperties

Wie viele von euch wissen, eignen Sich SharePoint EventReceivers wunderbar, um sich an SharePoint-Events zu hängen und darauf zu reagieren, um eigenen Code auszuführen. Oft werden Events z. B. zur Validierung von eingegebenen Werten eingesetzt.    Nachfolend eine Liste der verfügbaren Events für SharePoint 2007:   Events für Websites (SPWeb) – SPWebEventReceiver: Before: After: SiteDeletingWebDeletingWebMoving SiteDeletedWebDeletedWebMoved

SharePoint 2010 – Einstieg in das Client Object Model

Am Wochenende habe ich mich ein wenig mit dem SharePoint 2010 Client Object Model beschäftigt. Die ein oder andere Erkenntnis will ich euch natürlich nicht vorenthalten :-).   Dieses neue Objektmodell soll die Entwicklung von clientseitigen Anwendungen in SharePoint 2010 erleichtern und wird auch von SharePoint Foundation 2010 unterstützt.   Die Namensgebung der Objekte ist

SharePoint Manager 2010 – Einblick in das SharePoint Objektmodell

Wer sich einen Überblick über das SharePoint Objektmodell verschaffen will, der sollte sich den SharePoint Manager anschauen. Dieser unterstützt nun auch SharePoint 2010.   Alle neuen Objekte aus SharePoint 2010 werden speziell gekenntzeichnet, wie z. B. User Solutions (Sandbox Solutions).     Der SharePoint Manager steht bei Codeplex zum Download bereit.