SharePoint Online classic Experience – Zurück in die Zukunft

Dieser Blogpost befasst sich mit dem kleinen Link „Return to classic SharePoint“, seinen Folgen und wie man als Anwender nicht die Nerven verliert, in Panik verfällt und die Administratoren scheu macht.

Ein kleiner Link mit großer Wirkung

In SharePoint Online findet sich dieser kleine Link in allen Ansichten, die die neue SharePoint Experience nutzen. Was macht dieser Link? Von der „New SharePoint Experience“ Ansicht wechselt das Design zur altbekannten Ansicht, wie wir sie seit SharePoint 2013 in den Grundzügen kennen.

Der Haken: Es gibt keinen Link „Return to new SharePoint“. Klickt man also versehentlich auf diesen Link, sorgt dies ab und an schon mal zu Schweißausbrüchen bei den betroffenen Nutzern, da man auf den Ersten Blick den gesamten SharePoint umgestellt hat. Einzelnen Bibliotheken und Listen bieten zwar die Möglichkeit in den Einstellungen zurück zur „New Expirience“ zu wechseln, einen globalen Schalter gibt es jedoch nicht. Also was tun?

Wie sich herausstellt, handelt es sich beim Switch zur „Classic Experience“ nicht um eine globale Einstellung, die den ganzen SharePoint betrifft, auch wenn dies für den Nutzer so aussieht. Tatsächlich handelt es sich aber um eine überaus lokale Einstellung.

Durch den Klick auf den Link wird ein Cookie erzeugt, welcher die neue Einstellung speichert. Im Browser einmal die Cookies löschen (oder nur den einen raussuchen, wenn man die Muße hat) und schon ist es wieder so, als wäre nichts gewesen.

In diesem Sinne: Zurück in die Zukunft!

 

One thought on “SharePoint Online classic Experience – Zurück in die Zukunft

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *