SharePoint hat 16. Geburtstag | „that something really amazing can happen“

SharePoint hat Geburtstag. Hurra! 16 Jahre!

Am 28. März 2001 kündigte Microsoft den SharePoint Portal Server 2001 an. Der zuvor geläufige Code-Name Tahoe wurde aufgegeben.  Zur Gründergeschichte von SharePoint findet man interessante Details im Blogpost von Jeff Teper (Twitter), dem Godfather von SharePoint: technet.microsoft

Aus diesem Grund hat Michael Greth (XING), bekannter SharePoint Podcaster (http://sharepointpodcast.de), Kolumnist und Berater, seine eigene urprüngliche SharePoint-Erfahrung zum Besten gegeben. Bereits damals, 2011, zum 10. Geburtstag …

Wir von amexus sind auch so lange dabei! Und überzeugt, dass mit SharePoint das Enterprise 2.0, social business und business @ the speed of thought konkret geworden sind und auch in naher Zukunft bleibende Aufgabe sein werden. In konsequenter und stetiger Weiterentwicklung unserer Produkte, Lösungen, Dienstleistungen und des Partnernetzwerks gehen wir hier konsequent im Dialog mit unseren Kunden voran.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So ist die folgende Überlegung von dem französischen Philosophen Jacques Maritain sicher richtig und auch gut auf den Bereich interner Kommunikation und Kollaboration anzuwenden.

A single idea, if it is right, saves us the labor of an infinity of experiences.

… Und SharePoint ist sicherlich erste Wahl, wenn es um Digitalisierung der Arbeitsprozesse, digital workplaces, Kommunikation und Kollaboration geht. – Seit 2001.

Bill Gates erläutert 2008 den Wert eines SharePoints; auf die Frage von Dux Raymond Sy (https://twitter.com/meetdux).

Ad multos annos!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *